Consulting

Offen - verbindlich - gemeinsam

CMC Consulting unterstützt Sie bei Ihren unternehmerischen Herausforderungen. Wir  entwickeln für Sie Konzepte und Lösungen entlang der Wertschöpfungskette vom Produkt bis zu Ihren Kunden bzw. Usern. Dabei arbeiten wir hochintegriert gemeinsam mit Ihren Projektteams. Wir verstehen uns in der Zusammenarbeit als Ideen- und Impulsgeber sowie aktiver Moderator im Projektprozess. Jedes Unternehmen und jede  Aufgabenstellung wird von uns individuell betrachtet, auf dem Fundament einer hohen Expertise im Medienmarkt. Uns zeichnet aus, dass wir unsere Lösungskompetenz durch die Erfahrungen in unseren Benchmarking-Projekten kontinuierlich weiterentwickeln.


Unsere Kernkompetenz liegt dabei in der Gestaltung der Wertschöpfungskette "Ready-to-market", von der strategischen Produktentwicklung bis bin zur erfolgreichen Vermarktung. Aufgabenstellungen, für die CMC individuell umsetzbare Lösungen entwickelt, die wir Schritt für Schritt gemeinsam mit Ihnen implementieren und zum Erfolg führen. 


Schwerpunkte unserer Arbeit sind die folgenden Themen:

 

Strategische Produktentwicklung

Produktentwicklung ist die Königsdisziplin für Medienunternehmen und die zentrale Voraussetzung für die Erschließung zukünftiger Erlöspotenziale,  sowohl auf der Produktseite für Leser und User als auch für den Markt der Werbekunden.

Produktentwicklung und Vermarktung lassen sich dabei nicht trennen. Ausgangspunkt aller Überlegungen ist für uns immer die Zielgruppen- und Marktseite und deren spezifische Bedürfnisse. 

Wir unterstützen Sie mit gezielten Lösungspaketen bei der Weiterentwicklung Ihres Produktfortfolios gleichermaßen wie im Entwicklungsprozess für neue Produkte, von der Idee bis zum Launch, z.B.: 

  • Zielgruppen- und Portfolio-Analyse
  • Produkt-Benchmarking als strukturierte Wettbewerbsanalyse
  • Customer Experience Monitor auf Basis des Net Promoter Score
  • Innovation Roadmap
  • Design Thinking
  • Pricingstrategie
  • Markteinführungskonzept
  • KPI-Dashboard

Innovationsmanagement

Durch den digitalen Wandel wird das Innovationsmanagement in der Medienbranche zu einer enormen Herausforderung. Der sich ständig verändernde Medienkonsum stellt traditionelle Geschäftsmodelle mehr und mehr in Frage. Und zwingt etablierte Medienunternehmen dazu, sich immer wieder neu zu erfinden und ihr bestehendes Produktangebot  grundlegend zu überdenken.

Der "Rohstoff" Innovation ist der wichtigste strategische Hebel, um sich im Wettbewerb durchzusetzen und das eigene Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. 

Unser – von der New York Times inspiriertes – Projektkonzept "CMC Innovationsreport" unterstützt Sie dabei, vorhandene Potenziale in Ihrem Unternehmen zu heben, einen Innovationsprozess zu etablieren und damit die zentralen Fragen zum Innovationsmanagement zu beantworten:

  • Wie kann das Potenzial an Ideen, das in den Köpfen der Mitarbeiter steckt, für das Geschäft von morgen nutzbar gemacht werden?
  • Welche Nutzenerwartungen haben Kunden und wie können diese herausgearbeitet werden?
  • Welche technologischen Entwicklungen und Branchentrends sind relevant für das eigene Innovationsmanagement?
  • Wie kann eine sinnvolle Priorisierung und Bewertung der Ideen und Konzepte erfolgen und wie sieht der Entwicklungspfad bis zur Marktreife aus?
  • Wie institutionalisiert man den Innovationsprozess im Unternehmen und welche Instrumente sind dafür notwendig?
  • Welche Methoden sind geeignet, die Mitarbeiter so zu motivieren, dass sie sich mit ihrer vollen Kreativität und Leidenschaft täglich für das Unternehmen einsetzen?


Mit dem „CMC Innovationsreport“ strukturieren wir das Wissen und die Ideen Ihrer Teams in einem offenen Prozess und erarbeiten Ihre unternehmensindividuelle Zukunfts- und Innovations-Road-Map. Wir reflektieren Kundenerwartungen, Marktdaten, Strategien der Wettbewerber und die Entwicklungspfade der Branche auf die erarbeiteten Innovationsideen. Design Thinking spielt dabei als „Kreativitätsmethode“ eine besondere Rolle.

Vermarktungskonzepte

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihre Position im Markt und identifizieren Handlungsfelder zur strategischen Weiterentwicklung Ihrer Marktposition. Gleichermaßen für die Vertriebsseite wie für den Mediaverkauf. Dabei stehen für uns die beiden Ziele Wirtschaftlichkeit und potenzialorientierte Marktbearbeitung im Vordergrund.

Unsere Erfahrungen basieren auf einer Vielzahl von Projekten und operativen Erfahrungen, insbesondere im Bereich Tageszeitungen:

Beispiel Mediaverkauf


Projekterfahrungen im Bereich Mediaverkauf zeigen, dass sich durch die Neuausrichtung der folgenden fünf Handlungsfelder substanzielle Verbesserungen der Marktbearbeitung erzielen lassen: 

  • die Entwicklung der richtigen Vermarktungsstrukturen zur optimalen (wirtschaftlichen) Ausschöpfung der Märkte
  • die potenzialorientierte Bearbeitung und Betreuung der Kunden
  • der Aufbau digitaler Vermarktungskompetenz
  • die Weiterentwicklung der Produktkompetenz im Bereich Line Extensions
  • die effiziente Gestaltung der Verkaufsprozesse


Beispiel Digital-Marketing


Vertriebsmarketing wird digital. Dazu bedarf es neuer Kompetenzen und Ressourcen in den Vertriebsabteilungen. Wir erarbeiten mit Ihnen das neue Aktionsfeld für Digital-Marketing und -Sales für Medienprodukte:

  • Digital-Vermarktung über das Webportal, insbesondere Gestaltung der "Customer Journey" und der Registrierungs- und Kaufprozesse, Suchmaschinen-Optimierung
  • Digitale Vermarktung über externe Sites und Partner, insbesondere Kiosksysteme, soziale Netzwerke, Re-Targeting, Affiliate-Partnerschaften
  • Etablierung der  ersten Schritte im Bereich Data-driven Marketing and Sales, insbesondere Web Analytics für die Ansprache von Online-Usern, Nutzung verschiedener Datenquellen

Data-driven Marketing and Sales (früher: CRM)

Erkenntnisse über Kundenbedürfnisse und Kundenverhalten sind die entscheidenden Ressourcen für  erfolgreiches Digital-Marketing. Medien müssen zukünftig eine viel engere Beziehung zu ihren Nutzern aufbauen und diese personalisiert ansprechen. Dazu bedarf es der Verknüpfung verschiedener Datenquellen im Unternehmen sowie des Einsatzes von neuen Technologien und Algorithmen. Technologiekompetenz und entsprechendes Know-how im Vermarktungsprozess wird zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Gleichermaßen für die Bereiche Paid Content und Media Sales.

Klassische CRM-Systeme, zumeist entwickelt aus den Anforderungen der Printwelt, reichen für die Aufgaben im Digitalmarketing nicht mehr aus. Eine Vielzahl von vorhandenen Daten wird damit nicht mehr abgebildet. Das "alte" CRM verliert an Bedeutung und Durchschlagskraft.

In dem unüberschaubaren Aktionsfeld "Big Data" geht es darum, zunächst mit einfachen Lösungen und einem schnellen Return-on-Invest erste Erfolge zu erzielen.

Wir unterstützen Sie daher gezielt bei den folgenden Aufgaben:

  • Entwicklung der Digitalmarketing-Anforderungen 
  • Analyse der vorhandenen Kundendaten und technischen Datenquellen im Unternehmen
  • Schaffung einfacher "hands-on"-Lösungen für einen proof-of-concept
  • Priorisierung der Anforderungen, Entwicklung einer Digitalmarketing-Roadmap
  • KPI Dashboard


Bei der Einführung und Weiterentwicklung technischer Systeme, u.a. in den Bereichen ERP, CRM, Paid Content, SSO sind wir herstellerunabhängiger Projektpartner. Wir begleiten Sie von der Auswahl der richtigen Systeme und Plattformen über die Implementierung bis zur Verankerung der Lösung im Unternehmen. Dabei spielt die Verankerung im Unternehmen eine besondere Rolle für uns. Wir begleiten Systemeinführungen grundsätzlich bis zur erfolgreichen Umsetzung und Nutzung durch die Anwender.

Organisation Design

Organisationsentwicklung ist eine kontinuierliche Aufgabe von Medienunternehmen – zukunftsgerichtet  auf sich ändernde Rahmenbedingungen. Digitalisierung beschleunigt die Veränderungsnotwendigkeit erheblich. Häufig geht es Unternehmen ausschließlich darum, vorhandene Prozesse immer weiter zu optimieren. Doch die positiven Effekte daraus sind begrenzt und vielfach schon weitgehend ausgereizt.

Die Anforderungen der Digitalisierung heißen: schnell, flexibel und schlank sein, um zukünftig eine Vielzahl von Erlösquellen, Plattformen und Marken zu managen.

Dazu gehört das Arbeiten in Netzwerken, Förderung von Innovationsprozessen, eine kontinuierliche  Änderungsbereitschaft und eine positive Fehlerkultur. Unser Konzept haben wir Chamäleon-Strategie genannt.

Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir an den folgenden Aufgabenstellungen:

  • Prozessanalyse und Prozessdesign
  • Umsetzung und Implementierung von Prozessveränderungen
  • Aufbau und Verankerung von interdisziplinären Projektteams und Netzwerken für Change-Projekte
  • Effiziente Gestaltung des Leistungs-Portfolios, Weiterentwicklung der Aufbauorganisation, Entscheidung über Make or buy.
  • Begleitung von Outsourcing-Projekten, insbesondere in den Bereichen Media-Sales und Kundenservice

KPI Steuerung

Um die Verfolgung stategischer Ziele zu messen und zu überwachen bedarf es neuer Leistungsindikatoren, die über die klassischen Ansätze des Controlling hinausgehen. Auch produktbezogene Kennzahlen und Reportings sind nicht geeignet, die Fortschritte des gesamten Unternehmens inkl. der relevanten nicht-produktbezogenen Prozesse zu beurteilen.

Mit dem Projekt „KPI-Steuerung“ entwickeln wir gemeinsam mit Ihren Teams ein KPI-basiertes Dashboard zur nachhaltigen Steuerung der Performance und Geschäftsentwicklung im Sinne Ihrer strategischen Ziele und deren organisatorischer Implementierung.

KPIs sind einfache, verständliche Leistungsindikatoren, die einen direkten Bezug zu Prozessen, Potenzialen oder Erlös-/Kosten-Relationen herstellen.

Mit dem Fokus auf Key Performance Indicators werden traditionelle Kennzahlensysteme so entrümpelt, dass die entscheidenden Erfolgsfaktoren besser ins Blickfeld rücken.

Im Rahmen des Projektes durchlaufen wir folgende Schritte:

  • Analyse des bestehenden Reporting- und Kennzahlen-Systems im Unternehmen über alle Bereiche und Hierarchien
  • Erarbeitung der strategischen Handlungsfelder des Unternehmens
  • Identifizierung der operativen Treiber zur Erreichung strategischer Teilziele 
  • Erarbeitung der relevanten Leistungsindikatoren / KPIs
  • Modellierung und technische /organisatorische Implementierung
  • Verankerung im Unternehmen i.S. eines pyramidenförmigen Konzeptes

Networking: Erfahrungen teilen - gemeinsam profitieren

Die Vernetzung unserer Kunden und Geschäftspartner mit dem Ziel des Wissens- und Know-how-Transfers sehen wir als wichtige Aufgabe in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

---Wir sind davon überzeugt, dass gemeinsames Lernen durch intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch alle gleichermaßen profitieren lässt. Durch unsere Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Medienunternehmen und durch unser breites Branchen-Netzwerk möchten wir diese Kontakte in einen intensiven Dialog mit unseren Kunden und Geschäftspartnern einbringen.

Je nach Thema nutzen wir unterschiedliche Veranstaltungsformate, die sich für Ihre Themenfelder als Branchentreff etabliert haben.

Aktuelle Veranstaltungen